Personal / Recht

Personalakquise eines qualifizierten Controllers

Der Kunde

Das Produktionsunternehmen ist Spezialist für hochwertige Qualitätserden und zählt führende Gartenbaubetriebe sowie Fachhändler in ganz Europa zu seinen Kunden. Dabei legt der Auftraggeber Wert auf eine verantwortungsvolle Wirtschaftsweise, die die Bedürfnisse der heutigen ebenso wie zukünftiger Generationen berücksichtigt.

Die Aufgabenstellung

Die Geschäftsführung wünschte sich mehr Kompetenz im Bereich Controlling. Aus diesem Grund sollte ein neuer Controller eingestellt werden, der über das nötige Know-how und die Erfahrung verfügt, die für unternehmerische Entscheidungen notwendigen Kennzahlen aufzubereiten. Die CPEM begleitete federführend den gesamten Personal-Beschaffungsprozess, vom Stellenprofil bis zur Unterzeichnung des Arbeitsvertrages, begleitete zudem die Einarbeitungsphase.

Die eingesetzten Methoden

In einem ersten Schritt wurde ein Stellenprofil mit den Tätigkeiten sowie den benötigten Fähigkeiten und Kenntnissen erstellt. Nach Auswahl der geeigneten Veröffentlichungskanäle wurden die Bewerbungen gesichtet und Vorstellungsgespräche geführt. Zusammen mit dem Auftraggeber wurde ein Kandidat ausgewählt, die Einarbeitungsphase konzipiert und durch die CPEM erfolgreich begleitet.

Das Ergebnis für den Auftraggeber

Der neue Controller wurde nahtlos in die Organisation und Prozesse integriert. Das Zusammenspiel zwischen Buchhaltung und Controlling verläuft effizient und effektiv.

Die Geschäftsführung kann sich vermehrt auf die strategische Ausrichtung des Unternehmens konzentrieren, unterstützt durch die vom Controlling aufbereiteten Kennzahlen.