Unternehmenssteuerung / Management

Einführung einer ERP-gestützten Beschaffung bzw. Einkaufs

Der Kunde

Das Unternehmen der Öl & Gas-Branche ist Spezialist für das Aufsuchen und Fördern von Kohlenwasserstoffen in Deutschland und zählt zu den führenden Unternehmen seiner Branche.

Sicheres Arbeiten und der verantwortungsvolle Umgang mit den natürlichen Ressourcen nehmen einen hohen Stellenwert ein.

Die Aufgabenstellung

Ziel war die Implementierung eines ERP-System, das den Beschaffungsprozess von der Bedarfsmeldung bis zur Rechnungsprüfung unterstützt.

Hierbei sollte die Flexibilität der Unternehmensorganisation bei der Beschaffung gewahrt, gleichzeitig eine zentral gesteuerte und kostenoptimierte Beschaffung sichergestellt werden.

Die eingesetzten Methoden

Auf Basis des definierten Konzeptes wurde ein vollumfängliches Lastenheft definiert, damit die bereits genutzte Software angepasst werden konnte.

Nach der Umsetzung durch den Softwareanbieter, begleitet von der CPEM, wurden vor Freigabe Funktionalitäten intensiv getestet.

Mithilfe eines klaren Schulungskonzeptes konnten alle Mitarbeiter in den anschließenden Veränderungsprozess eingebunden werden.

Das Ergebnis für den Auftraggeber

Die Beschaffung auf Basis des ERP-Systems erlaubt eine effizientere Arbeitsweise bei gleichzeitiger Sicherstellung der Einhaltung der Befugnisse. Mit der zentralen Steuerung der Beschaffungsaktivitäten konnte eine Kostenkontrolle eingeführt und Maverick-Buying reduziert werden.