Organisation / Prozesse

Erstellung interner Organisations- und Anweisungshandbücher

Der Kunde

Der Auftraggeber ist ein mittelständischer, deutschlandweit agierender Gesamtdienstleister. Mit seinen Dienstleistungen betreut er Kunden aller Größenklassen und Branchen.

Die Aufgabenstellung

Die CPEM hatte den Auftrag, zur Organisation und Koordination aller operativen Geschäftsbereiche und -felder innerhalb des Unternehmensverbundes ein Organisationshandbuch zu erstellen.

Die eingesetzten Methoden

In einem ersten Schritt wurde eine an den Kostenstellen orientierte Organisations-Struktur konzipiert und zur Abstimmung vorgelegt. Anschließend wurden standardisierte Formblätter und der strukturierte Aufbau eines Handbuchs inklusive einer zugehörigen Nomenklatur der einzelnen Abschnitte entwickelt. Zusätzlich wurden bestehende Verfahrensanweisungen in das Handbuch integriert. Anschließend wurde das fertige Handbuch einem ausgewählten Verteilerkreis übergeben und in digitaler Form archiviert. Die CPEM übernahm die Pflege und Aktualisierung des Handbuches.

Das Ergebnis für den Auftraggeber

Der Auftraggeber erhielt ein auf das Unternehmen abgestimmtes, inhaltlich gepflegtes Handbuch über interne Arbeitsabläufe und Verfahrensweisen. Die interne Transparenz sowie zeitliche Entlastung erlaubt dem Auftraggeber die Konzentration auf die Kernkompetenzen.