Organisation / Prozesse

Erstellung von Organisations- und Verfahrensanweisungen

Der Kunde

Der Auftraggeber ist ein mittelständischer, deutschlandweit agierender Gesamtdienstleister. Mit seinen Dienstleistungen betreut er Kunden aller Größenklassen und Branchen.

Die Aufgabenstellung

Der Auftraggeber wünschte sich Klarheit über seine administrativen Prozesse und Verantwortlichkeiten. Für die ordnungsgemäße Dokumentation von Prozessen sollten verbindliche Organisations- und Verfahrensanweisungen für Mitarbeiter erstellt und kommuniziert werden.

Die eingesetzten Methoden

Die CPEM nahm zunächst die Prozesse mit fehlender Dokumentation auf und definierte Soll-Prozesse. Für die einzelnen Schritte wurden Verantwortlichkeiten festgelegt.

Abschließend wurden die Soll-Prozesse in handlungsfähige und verständliche Organisations- und Verfahrensanweisungen überführt.

Das Ergebnis für den Auftraggeber

Der Auftraggeber und seine Mitarbeiter erreichten durch transparente und dokumentierte Prozesse mit klaren Verantwortlichkeiten die notwendige Prozesssicherheit, um effektiv und effizient handeln zu können.